XingTwitterfacebook

UX Roundtable Chronologie

Deutschlands erster Treffpunkt für Interaktionsdesigner und Usability-Experten

Seit 17 Jahren treffen wir uns an jedem ersten Montag in Hamburg zu Vorträgen und einem freundichen und inspirierenden branchen-internen Gedankenaustausch.

Aktuelle Ankündigungen

  • Christian GrafUXR 11/2018

    Lisa Dust vs. Christian Graf: Fightclub - Marktforschung vs. User Research

  • UXR 9/2018

    Marius Wilms + Christoph Labacher (Atelier Disko): Question: Where do you build a Design System? – About Design System Kit

  • UXR 8/2018

    Fabian Fabian: Sketching for Software

  • UXR 7/2018

    Indra Burkart: KontinuierlicheUX – Wie bleibt man am Nutzer?

  • IxDA XXII 6/2018

    Vitaly Friedmann: Bringing Personality Back To The Web

  • UXR 6/2018

    Sabine von Nordheim: Lebensmittel Online – Diesmal Richtig

  • UXR 4/2018

    Sebastian Schmidt: Einbeziehung von Endkunden in die agile Entwicklung via UX-Communities oder: Wie viele Nutzer braucht man um eine Glühbirne zu entwickeln?

  • UXR 3/2018

    Gerhard Kühne: What »The Flow«?

  • UXR 12/2017

    Sandra Brochmann, Joachim Nitschke:
    Multitouch im Großformat - Touch-Tische als Planungs- und Gruppenarbeitsplatz

  • UXR 11/2017

    Andreas Wand: Inspiration – Mechanismen der Bedürfnisweckung und Produktannäherung

  • UXR 9/2017

    Stefan Bauer: Treat your user like a hero - Empathie durch Story-Telling-Patterns

  • UXR 8/2017

    Meike Koldorf und Björn Hipp: Was braucht man für eine Fahrradstadt? Die Nutzersicht in der Städteplanung

  • UXR 6/2017

    Thorsten Wilhelm: Conversational UX & Shopping-Convenience

  • UXR 5/2017

    Eva-Maria Schön und Joerg Thomaschewski: Werkstattgespräch – Involvieren von Nutzern und Stakeholdern in den agilen Produktentwicklungsprozess

  • UXR 4/2017

    Martin Wunderwald: Warum A/B-Tests nur die halbe Wahrheit sind

  • IxDA XXI & UXR 3/2017

    Gerhard Kühne und Benny Greb: Groove Based Design

  • UXR 2/2017

    Johannes Nanninga: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreiheit

  • UXR 1/2017

    Monika Denk-Augenstein: Modulares Interaction Design

  • UXR 11/16

    Gina Steiner: UX ist eine Frage des Überlebens – für einen Höhlentaucher

  • UXR 10/16

    Patrick Decaix: UX Design Patterns – kontrollierte Mutation im Designprozess

  • UXR 9/16

    Max von Schlippe: Technik und Ergonomie von unbemannten Luftfahrzeugen im Katastrophenschutz

  • Christian GrafChristian GrafUXR 8/16

    Felix Burger, Mark Jäger, Martin Comfort, Christian Graf, Joachim Tillessen:
    5 Köche und ein Brei: Optimale Prototyping-Toolchain(s)

  • UXR 7/16

    Ediz Kiratli: Wie sehen Remote-Apps für Connected-Cars aus?

  • UXR 6/16

    Joachim Tillessen: Adobe XD - Der neue Hut im Ring der Prototyping Tools

  • UXR 5/16

    Christian Reichel: Zooming for Information – Wie Wissen entdeckbar werden kann.

  • April 2016

    Kai Klopsch: Und wie nennen wir das nun?

  • März 2016

    Matthias Vogt & Matthias Müller-Prove: Anleitung zur Schwerelosigkeit

  • Christian GrafFeb 2016

    Christian Graf: GAU oder nicht GAU - Usability sicherheitskritischer Software

  • Jan 2016

    Happy Hour

  • Dezember 2015Wolf Brüning

    Wolf Brüning: Responsive Design at Scale

  • November 2015

    Klaus Martin Meyer: User Story Mapping

  • Oktober 2015

    Susi Augustin, Cindy Waldinger: Usability in a (Small) Box

  • September 2015

    Juliane Emisch: Gamification einer App zur Nachbarschaftshilfe

  • August 2015

    Marc Schäfer, Matthias Abel, Mark Jäger: Neue Strategie bei Stuffle nach Research

  • Juli 2015

    Matthias Müller-Prove: Hyper-Chronoskop 0.9 – Betrachtungen zu Zeit und Design

  • Juni 2015

    Christian Reichel: Kontextadaption – Wenn Apps sich an die Situation des Nutzers anpassen

  • IxDA XX 5/2015

    Jörn Siedentopp & Jakob Stecher: Eine Smartwatch ist kein Smartphone!

  • April 2015

    Horst Oberquelle: Informatik-Museum Uni Hamburg

  • März 2015

    Allan Jäke: Virtual & Augmented Reality: neue Entertainment Experience mit dem Potenzial unseren Alltag zu verändern.

  • IxDA 2/2015

    Björn Ganslandt, Thomas Piribauer: Responsive by Design – Successful by Chance?

  • Feb 2015

    Britta Ullrich: Sexy Research und Mini-Bildsprache Crashkurs

  • Jan 2015

    Christoph Fröhlich: U-Multirank – Vom weißen Blatt Papier zum WebTool

  • Dez 2014

    Christian Reichel: Aktuelle Revolutionen in der Frontend-Entwicklung

  • Olde Lorenzen-SchmidtNov 2014

    Olde Lorenzen-Schmidt: Evaluation of the Real Life 3D Customer Experience – oder Wovon die Shopping-Center Experience wirklich abhängt

  • Oktober 2014

    Arno Bublitz: Customer Journey Mapping Workshop

  • August 2014

    Franziska Semer und Stephanie Weber: Service Design meets UX Design

  • Juli 2014

    Yeli Tong, Sebastian Schürmann: Marrying Design Thinking and Scrum

  • Juni 2014

    Kris Lohmann: Die UX von Enterprise-Anwendungen: Ein Aschenputtel des Software-Designs?

  • Mai 2014

    Eric Hoffmann: UI Skalierung im Mobile Device Djungle

  • April 2014

    Ines Lindner: The Creative Cycle Designs a Game

  • März 2014

    Jessica Tamm: UCD und User Research im Bankingsektor am Beispiel comdirect

  • IxDA 2/2014

    Dirk Brünsicke: "playing for relief" - LP Recharge game concept & design

  • Februar 2014

    Sabine von Nordheim: UX aus der Sicht eines Konzepters

  • IxDA 1/2014

    Florian Scheppelmann: Workshop über Cultural Hacking

  • Dezember 2013Sven Klomp

    Sven Klomp: Szenografie: Erlebnis in Räumen - Räume erleben - Themen erleben

  • Jan PohlmannNovember 2013

    Januar Pohlmann: Reverse Card Sorting - Informationsarchitekturen frühzeitig evaluieren

  • Wolf BrüningOktober 2013

    Wolf Brüning: Large Scale Interaction Pattern Library

  • September 2013

    Andreas Wand: What the eye sees and what the brain thinks about it.

  • Juli 2013

    Peer-Uli May: SheCommerce - Produkte an Enthusiasten verkaufen

  • IxDA 4/2013

    Todd Zaki Warfel: The Design Studio Methodology

  • Christian GrafJuni 2013

    uxHH Workshop: Speed Prototyping mit Ludwig Middendorf und Christian Graf

  • Juni 2013

    Dr. Jürgen Pfeffer: Social Network Analysis: The Role of Computer Science

  • Mai 2013

    Arno Bublitz: Persuasion Design. Werkzeuge und Prozess. Jenseits der Schlagworte: Wie designen wir Kunden-Interaktion so, dass die Kunden auch wollen? …und nicht nur können!

  • April 2013

    Karsten Meier: eLearning mit Handys in der Berufsschule

  • März 2013

    Rolf Schulte Strathaus: Unbewusste Wahrnehmung – der vergessene Supercomputer

  • IxDA 2/2013

    Bettina Reinemann: Einblick in die Icon-Entwicklung für alle (!) Adobe Produkte

  • Februar 2013

    Frank Wippich: Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design

  • Dezember 2012

    Sebastian Deterding: 9 1/2 Theses on the Power and Efficacy of Gamification

  • November 2012

    Tanja Döring und Axel Sylvester: FabLab

  • September 2012

    Renate Spiering: Interaktive Karten

  • Juli 2012

    James Kalbach: Business Model Design for Designers

  • Juni 2012

    Josh Clark: The 7 Deadly Myths of Mobile
    Karen McGrane: Adaption to Create Flexible Content for Mobile Devices

  • Mai 2012

    Anja Weitemeyer und Thorsten Wilhelm: Auch "online" gilt: In guter Laune shoppt es sich besser!

  • April 2012

    Darius Kumana: Getting Beyond Good Enough - A User-Goal Based Framework for Agile Delivery

  • IxDA 3/2012

    Sonja Brix: Umdenken erwünscht: Photoshop für Touch

  • März 2012Uli KindermannJanina Südekum

    Uli Kindermann und Janina Südekum: Agiler Interaktionsdesignprozess bei CoreMedia

  • IxDA 2/2012

    Matthew Sheret: Campfire Stories

  • Februar 2012

    Tim Bosenick: How to measure User Experience

  • Januar 2012

    Britta Ullrich und Christian Graf: Participatory Design, Co-Creation und Kreativitätstechniken zur Produktinnovation

  • IxDA 9/2011

    Peter Boersma: Who Influences the UX? – Power Up - Your Influence on Non-Design Deliverables

  • November 2011

    iPad Wiener Art

  • Oktober 2011

    Beate Weninger: Konzeption akustisch unterstützter animierter Karten

  • September 2011

    Rainer Gibbert: User Centered Design bei Xing

  • IxDA 6/2011

    Marty Cagan: How to Create Products Customers Love

  • Juni 2011

    Manuel Hoch: Einfluss der Kultur und des kognitiven Stils "Feldabhängigkeit/-unabhängigkeit" auf die visuelle Wahrnehmung

  • Wolfgang WoppererAdrian Young-San RößlerMai 2011

    Wolfgang Wopperer and Adrian Young-San Rößler: The Future of Coworking and Tools to Support It (e.g. Podio)

  • IxDA 4/2011

    Arne Roock, Bernd Schiffer: Kanban Teil 2: Multitasking und Management - Den täglichen Wahnsinn im UX-Alltag durch die Kanban-Methode

  • April 2011Ron Warncke

    Ron Warncke: Eyetracking – Visualisieren vs. Analysieren

  • März 2011:Stefan Richter

    Stefan Richter: Eyetracking – Chancen und Grenzen im Einsatz

  • Februar 2011:

    Renate Spiering: Die Wechselwirkung zwischen UX und VerTRAUEN

  • IxDA 1/2011

    Bernd Schiffer und Arne Roock "Multitasking – Den tägliche Wahnsinn im UX-Alltag durch die Kanban-Methode erfolgreich managen"

  • Januar 2011:

    Axel Jack Metayer: Das 1x1 der Suchmaschinen-Optimierung

  • Dezember 2010:

    Hartmut Obendorf, Rainer Gibbert: Lasst Weniger Mehr Sein! Workshop Design minimaler Produkte

  • November 2010:

    William Hudson: The psychological basis of nerdiness and its impact on user-centred design

  • IxDA 10/2010

    Jochen Herrlich: Portal- und Vermarktungsstrategien einer Regionalzeitung – www.abendblatt.de

  • Oktober 2010:

    Frank Piotraschke: Webanalytics für Usability nutzen – Wie können beide Seiten voneinander profitieren?

  • IxDA 7/2010Birgit GeibergerMatthias Müller-Prove

    Birgit Geiberger und Matthias Müller-Prove: IxDA Hamburg Kick-off und erstes Face2Face

  • Juli 2010:

    Grigor Grigorov: Zwei-Komponenten-Modell wahrgenommener Produktqualitäten nach Hassenzahl und Kollegen

  • Juni 2010:

    Karen Lindemann, Arno Bublitz und Christian Graf: UPA International 2010 in München. Embracing Cultural Diversity

  • Mai 2010:

    Anja Weitemeyer, eResult: Der (Kunden-)Blog als innovative Methode der Markt- und Innovationsforschung
    Johanna Möller, eResult: Visueller Inspirationspool

  • April 2010:

    Michael Schudy moderierte einen Workshop zum Thema
    Unsere Virtuelle Identität – Selbstdarstellung im Web und wie die Welt uns sehen soll

  • März 2010:

    Peter Langner, ADventas Consulting: User Experience von SAP Anwendungen am Beispiel von SAP Financial Accounting

  • Februar 2010:

    Hartmut Obendorf: Achtung ... Konzept ... Los! Usability und agile Projekte - ein Selbstversuch

  • Januar 2010:

    Matthias Müller-Prove: Social Informatics – Von Menschen, Maschinen und Medien

  • Dezember 2009:

    Karen Lindemann: Mental Model - Basis für eine nachhaltige Informationsarchitektur

  • August 2009:

    Clemens Lutsch: Neues von der ISO: User Experience & Usability in zukünftigen Standards

  • Juli 2009:

    Elena Gocheva zu Benutzerorientierte Gestaltung von Konfigurationssystemen am Beispiel des Computer Aided Engineering Systems "CAESar"

  • Juni 2009:

    Arno Bublitz zu Usability Governance & Institutionalisierung

  • Mai 2009:

    Detlev Fischer: Barrierefreiheit, Information und User Experience

  • April 2009:

    Rolf Schulte Strathaus: Flensburg, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg – Ein Relaunch mit verteilten Rollen und wenig Zeit

  • März 2009:

    Frank Jacob: Weiterbildung - Masterprogramm „Interface Design“ an der Muthesius Kunsthochschule

  • Februar 2009:

    Renate Spiering: Visionsrunde zum User Experience Roundtable Hamburg
    Arne Kittler: UPA Europe Konferenz in Turin

  • Januar 2009:

    Kai von Luck über Seamless Interaction

  • Oktober 2008:

    Hartmut Obendorf und Ronald Naumann: Agile User-Centred Design (Workshop)

  • August 2008:

    Clemens Lutsch: Neues aus der Standardisierung: User Experience in ISO 9241

  • Juli 2008:

    Wiener Art Nr. 3
    Axel Lange zum Thema RIA – Rich Internet Applications
    Thomas Vogt zu No-Click Interaktionen

  • Juni 2008:

    James Kalbach, Harald Weinreich, Hartmut Obendorf, Matthias Müller-Prove: Art. Science. Balance. – Nachlese der CHI 2008

  • Mai 2008:

    Allan Jäke über Rapid Prototyping

  • April 2008:

    Prof. Dr. Jörg Raasch über Das Usability-Labor der HAW in Lehre und Praxis

  • März 2008:

    Wiener Art Nr. 2
    Karsten Meier über NFC – Near Field Communications
    Klaus Martin Meyer über das BART-Widget
    Daniel Drewes über seinen last.fm Visualisierungsentwurf
    Thomas Vogt über Zittergraphen

  • Februar 2008:

    Wiener Art Nr. 1

  • Dezember 2007:

    Klaus Martin Meyer: Jakob 2.0

  • Oktober 2007:

    Matthias Müller-Prove: Verbände, Verteiler und Netzwerke

  • Juli 2007:

    Britta Ullrich: Watch out for Silver Watchers

  • Juni 2007:

    Karen Lindemann: Nachlese zur Gel 2007 und zum Chapter meeting der UPA in New York.
    Außerdem Harald Weinreich und Hartmut Obendorf: Nachlese der CHI 2007 in San Jose.

  • April 2007:

    Jens Heuer, Bastian Zapf:
    Navigation neu definiert: Chancen und Nutzen von Tagging, Taxonomien und Facetten

  • März 2007:

    Ulf Schubert über die User Experience mit XAML und WPF

  • Februar 2007:

    Barry Schwartz’ Vortrag Paradox of Choice. Why More Is Less.

  • Januar 2007:

    Stephan Nufer: Remote Usability Tests – eine Erweiterung der Usability-Toolbox für Online-Shops

  • Dezember 2006:

    Harald Weinreich über den Wandel in der Benutzung des World Wide Webs.Programmplanung

  • November 2006:

    Mitch Hatscher und Mark Rees über die EuroGEL 2006, die Anfang September in Kopenhagen stattgefunden hat.

  • Juli 2006:

    Ramona Tietz über Microsoft Office 2007

  • Juni 2006:

    Patrick Roelofs von Tribal DDB führt uns durch die Konferenz Good Experience Live 2005

  • Mai 2006:

    Stephan Raimer über Wissen 2.0. Wikis, Blogs & CMS im Unternehmenskontext

  • April 2006:

    Elisabeth Lesemann und Rainer Gibbert über Eye-Tracking.

  • März 2006:

    Matthias Müller-Prove über HCI-Visionen in Hollywood-Filmen, Firmen-Visionen und Forschungs-Prototypen.

  • Februar 2006:

    Hartmut Obendorf über Minimalismus.

  • Januar 2006:

    Florian Egger: Präsentation der Usabilitytest-Software Morae

  • Dezember 2005:

    Christian Jansen: Spezifikationen – (k)eine Produktivitätsbremse

  • November 2005:

    Rolf Molich: Fünf Mythen über Usability-Testing

  • Oktober 2005:

    Matthias Müller-Prove: Nachlese zur Ars Electronica und Mensch und Computer 2005 in Linz im vergangenen Monat.

  • Juli 2005:

    Matthias Müller-Prove, Kai Guse: reboot 7.1

  • Juni 2005:

    Christian Jung: Die Desktop-Metapher ist tot

  • Mai 2005:

    Peter Seliger: Vom Reinen, Wahren, Guten – HTML und CSS

  • April 2005:

    Brigitte Bornemann-Jeske und James Kalbach: Web-Accessibility

  • März 2005:

    Rainer Gibbert: HCI Patterns im allgemeinen – und eine Design Pattern-Sprache für mobile Applikationen mit dem Schwerpunkt Navigationssysteme im besonderen

  • Februar 2005:

    Karen Lindemann: Usability-Test versus Heuristische Evaluation – Vergleich zweier Methoden am Beispiel einer Fallstudie

  • Januar 2005:

    Thomas Vogt: Assistenzformen

  • Dezember 2004:

    Matthias Müller-Prove: Social Computing – ein Suchtbericht

  • November 2004:

    Olde Lorenzen-Schmidt: Personas

  • Oktober 2004:

    James Kalbach, Matthias Müller-Prove: Nachlese zur Mensch und Computer 2004 in Paderborn im vergangenen Monat.

  • April 2004:

    Matthias Müller-Prove: Patterns

  • Dezember 2003:

    Matthias Müller-Prove: User Experience bei Sun Microsystems

  • November 2003:

    James Kalbach: Research-Based Web Design & Usability Guidelines, National Institute of Health (Buchvorstellung)

  • Oktober 2003:

    Petra Vogt: Nachlese zur Mensch und Computer 2003 in Stuttgart
    Matthias Müller-Prove: Nachlese zur INTERACT 2003 in Zürich

  • Juni 2003:

    Usability praktisch umsetzen – Handbuch für Software, Web, Mobile Devices und andere interaktive Produkte

  • Mai 2003:

    James Kalbach: Nachlese zur CHI 2003 in Fort Lauderdale, Florida
    Axel Jack Metayer: Werbetexte Online. So schreiben Sie für's Internet (Buchvorstellung)

  • November 2002:

    James Kalbach: Flow

  • Oktober 2002:

    Matthias Müller-Prove: Nachlese zur Mensch und Computer 2002 in Hamburg

  • März 2001:

    Usability Roundtable Nr. 1

Programmplanung

Aktuelles

Aktueller UX/IxDA RoundtableWeitere UX Termine für HamburgWeitere Netzwerke

Letzte Änderung: Saturday, November 10, 2018